Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mit Durchblick durchstarten: mit guten Evaluationen zum Projekterfolg

Du engagierst dich für dein Herzensanliegen und möchtest etwas bewegen? Evaluation kann dir dabei helfen, aus deiner Idee die größtmögliche Wirkung zu holen und so deinem Projekt zum Erfolg zu verhelfen! Evaluation gehört nicht nur zum Einmaleins des guten Projektmanagements, sondern bietet auch die Chance, Projekte und Organisationen voranzubringen – und zwar vor allem dann, wenn sie ernsthaft und mit Weitsicht geplant werden.

Doch was steckt dahinter? Dem Thema widmen wir uns in einem zweiteiligen Workshop:

TEIL 1: Evaluation – Grundlagen
Im ersten Workshop wollen wir gemeinsam erarbeiten, was genau eigentlich Evaluation ist, was man damit erreichen kann und wie man das Thema in die eigene Projektarbeit einplanen kann. Wir schauen dafür auf die verschiedenen Modelle und Methoden von Evaluation und erarbeiten praxisnah, welches Format für welche Zielsetzung am brauchbarsten ist.

TEIL 2: Evaluation – Vertiefung
Im zweiten Workshop vertiefen wir den Einstieg ins Thema, vermitteln erweiterte Grundkenntnisse und bieten praxisrelevantes Know-How und ausgewählte Methoden für die eigene Projektarbeit: Von Einblicken in Fragebogendesign, über Grundsätze der Analyse und Auswertung bis hin zur Frage, wie man Ergebnisse wirksam aufbereiten kann.

Wir freuen uns über konkrete Fallbeispiele von Teilnehmer*innen, da diese die Fallstricke rund um das Thema Evaluation häufig greifbarer machen. Eigene Vorerfahrung in der Projektarbeit sind wünschenswert, aber nicht notwendig. Ebenso wenig sind statistische Grundkenntnisse erforderlich. Klingt spannend und du hast Lust bekommen, gemeinsam mit uns in die Welt der Evaluation einzusteigen? Dann freuen wir uns auf dich!

Das ist ein zweiteiliger Online-Workshop am 12 und 13 Mai von jeweils 10 bis 13 Uhr. Ihr meldet euch für beide Tage an.

Sven Ehmes und Lena Groh-Trautmann sind Teil des Teams der Servicestelle Jugendbeteiligung e.V., die sich für eine jugendgerechte Gesellschaft starkmacht.
Das Thema Evaluation beschäftigt sie aus unterschiedlichen Perspektiven: Als Geschäftsführung der Servicestelle Jugendbeteiligung stellt sich Lena immer wieder die Frage, wie man die eigenen Projekte in der Praxis so evaluieren kann, dass Zeit und Nutzen in einem sinnvollen Verhältnis stehen und wirklich nützliche Ergebnisse gewonnen werden können. Als Vorstand der Servicestelle Jugendbeteiligung begleitet Sven Projekte und Aktivitäten auf strategischer Ebene und beschäftigt sich dabei mit den Fragen, wie Projekte langfristig wirken, wo Potenziale und Schwachstellen liegen und wie man gute Dinge eigentlich noch besser machen kann. Hierfür begleitet er zum Beispiel aktuell die Evaluation eines berlinweiten Projektes mit über 1200 Rückmeldungen von verschiedenen Stakeholdern.
Beide vereint ihr sozialwissenschaftlicher Hintergrund, die Liebe zu Zahlen und smarten Fragebogendesigns.

Lena Groh-Trautmann

Sven Ehmes

Das Event wird unterstützt von:

Landeszentrale für Politsche Bildung Berlin

Details

Beginn:
12. Juni 2000 - 10:00
Ende:
13. Juni 2000 - 13:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Demokratie & Dialog e.V.
E-Mail:
anmeldung@junges-engagement.de